Das Problem mit gekauften Backlinks

In diesem Bereich des Forum geht es ganz allgemein ums Bloggen.
Hier könnt ihr als Blogger alles posten was in kein anderes Forum passt.
Forumsregeln
In diesem Bereich des Forum geht es ganz allgemein ums Bloggen.
Hier könnt ihr als Blogger alles posten was in kein anderes Forum passt.
Benutzeravatar

webloggerforum.de
Administrator
Beiträge: 230
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 17:53

Re: Das Problem mit gekauften Backlinks

Beitrag von webloggerforum.de » Mo 22. Apr 2019, 20:11

Nachtrag:
Ich habe gerade noch einmal geschaut nach Deiner Domain.
Da du das Keyword in der Domain hast könnte das Ranking mit dem Keyword Thema sparen doch wohl noch steigen.

Hier Bedarf es aber mehr Backlinks in dessen Linktext Thema sparen vorkommt.

Deine Thema sparen Seite gefällt mir auf jeden Fall.
Da kannst du bestimmt noch mehere Keywords zum Ranken bringen.
Hast Du Dir Gedanken gemacht wie Du auch Einnahmen damit generieren kannst?

Grüße Lothar
Wortzählung: 78
_______________________

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
kontakt @ fluegel-falter.de
http://www.fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

________________________________

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links


Rainer
Beiträge: 67
Registriert: Do 21. Sep 2017, 08:41

Re: Das Problem mit gekauften Backlinks

Beitrag von Rainer » Mo 22. Apr 2019, 21:52

Warum mit "Thema sparen" sich aufreiben, wenn "Tipps sparen" viel besser ist. Aber auch nicht der Bringer:
https://app.neilpatel.com/de/ubersugges ... country=de
Wortzählung: 25

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar

Topic Author
Sparhans
Beiträge: 16
Registriert: Di 9. Apr 2019, 15:49

Re: Das Problem mit gekauften Backlinks

Beitrag von Sparhans » Di 23. Apr 2019, 10:05

Ja ich versuche schon noch mehr Backlinks zu bekommen. In Zukunft werde ich mehr darauf achten Thema sparen in den Link Text zu schreiben. Google hat sich Entschieden das zu ranken aber Google experimentiert zur Zeit ganz schön bei mir rum. Zum Teil kaum nachvollziehbare Kraut und Rüben Keywords. Ich hoffe und glaube das sich nach ein paar Monaten noch einiges getan hat in Sachen Ranking.

Ja Ich habe ja einen Affiliate Link im Footer und versuche ein AdSense-Werbeschaltung über Google zu einzurichten. Aber bis jetzt klappt das nicht. Beim ersten Versuch wurde die Seite abgelehnt und beim 2ten dauert es jetzt schon über eine Woche und es gibt immer noch kein Ergebnis.
Kennst du noch weitere Methoden seinen Blog zu Monetaresieren?

P.S. Danke für den Backlink :D
Wortzählung: 132

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar

webloggerforum.de
Administrator
Beiträge: 230
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 17:53

Re: Das Problem mit gekauften Backlinks

Beitrag von webloggerforum.de » Di 23. Apr 2019, 19:52

Der kleine Check24 Banner im Footer.
Da wird nie einer drauf klicken.

Für so Geld sparen Seiten habe ich auf Anhieb keine Idee.
Geld ausgeben kann man alles einbinden.

Kannst ja mal was über Wasser sparen schreiben und solche (Achtung Werbung) Wasser sparen Aufsatz

Da müsste aber vorher eine Keywordrecherche gemacht werden welche Keywords im Bezug auf Wasser sparen Aufsätze ein akzeptables Suchvolumen haben und dennoch der Wettbewerb nicht allzu groß ist.

Google nimmt auch nicht mehr alles. Ist halt Inhalt mit wenig Mehrwert.

Einfach nur einen Satz schreiben und ein Video einbetten ist wohl nicht das was sich Google bei einem Partner wünscht.

Das Impressum im Footer ist übrigens wahrscheinlich auch nicht rechtskonform.

Ein weiterer Punkt ist der das der gesamte Text Deiner Artikels sowohl auf der Startseite veröffentlicht sind als auch auf der Artikelseite.
Stichwort Duplicate Content. Da musst Du vielleicht einen Canonical Link einbinden.

Außerdem wäre es gut beim Texten mit Texthervorhebungen wie Listenelemente mit Bulletpoints Tabellen Grafiken zu arbeiten.
Und natürlich Zwischenüberschriften in H2 bis h4 oder so.

Oh Gott ich sehe da ist noch viel learning by doing von Nöten.

Ich hoffe Du verlierst den Spaß daran nicht schon so bald.

Grüße Lothar
Wortzählung: 209
_______________________

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
kontakt @ fluegel-falter.de
http://www.fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

________________________________

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar

Topic Author
Sparhans
Beiträge: 16
Registriert: Di 9. Apr 2019, 15:49

Re: Das Problem mit gekauften Backlinks

Beitrag von Sparhans » Mi 24. Apr 2019, 07:07

:mrgreen:

<link href='https://www.tipps-zum-thema-sparen.de' rel='canonical'/> das habe ich schon mal

Die Idee mit den Spartipps kommt ja von dem Angebot von check 24. Sprich meinetwegen sparen beim Stromanbieter, dann DSL Anbieter, Handy, Urlaub usw.

Ich hatte am Anfang mehr Werbung drin aber versuch du mal nen Backlick zu bekommen wenn die Seite voller Werbung ist.

Das mit den Überschriften muss ich tatsächlich nochmal überarbeiten. Da komme ich grad nicht weiter.

Ich sehe das ganze mehr als Hobby. Habe mich schon damit abgefunden das ich so schnell nichts damit verdienen werde. Andere spielen irgend welche Computer Spiele ich Blogge eben :D
Wortzählung: 106

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links


Rainer
Beiträge: 67
Registriert: Do 21. Sep 2017, 08:41

Re: Das Problem mit gekauften Backlinks

Beitrag von Rainer » Mi 24. Apr 2019, 08:16

Spiele lieber Computerspiele, weil dein Blog ist ein richtiger Honigtopf für Leute, die gerne andere Leute abmahnen.
Wortzählung: 18

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar

Topic Author
Sparhans
Beiträge: 16
Registriert: Di 9. Apr 2019, 15:49

Re: Das Problem mit gekauften Backlinks

Beitrag von Sparhans » Mi 24. Apr 2019, 13:20

wie muss den ein richtiges Impressum aussehen
Wortzählung: 7

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar

Topic Author
Sparhans
Beiträge: 16
Registriert: Di 9. Apr 2019, 15:49

Re: Das Problem mit gekauften Backlinks

Beitrag von Sparhans » Mi 24. Apr 2019, 13:33

So hab den Banner raus genommen. somit ist das jetzt eine rein private Seite.
Wortzählung: 14

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links


Rainer
Beiträge: 67
Registriert: Do 21. Sep 2017, 08:41

Re: Das Problem mit gekauften Backlinks

Beitrag von Rainer » Mi 24. Apr 2019, 14:07

Da täuscht du dich aber ganz schön. Privat ist eine Seite nur, wenn nur deine Leute mit einem Passwort auf die Inhalte zu greifen können. Die Seite ist öffentlich erreichbar. Also nicht mehr privat. Komisch, das Blogger damit immer und immer wieder Probleme mit haben.
Wortzählung: 48

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar

webloggerforum.de
Administrator
Beiträge: 230
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 17:53

Re: Das Problem mit gekauften Backlinks

Beitrag von webloggerforum.de » Mi 24. Apr 2019, 14:16

Wie ein richtiges Impressum aussehen muss?
Verschiedene Rechtsanwälte bieten einen online impressum-generator an.

dort wird oft auch über ein korrektes Impressum geschrieben.

Es gibt verschiedene Impressum Arten.

Schau einfach mal in andere Blogs und schau deren Impressum und deren Datenschutzerklärung und deren Cookie Hinweise an.

Wenn du dann noch Fragen hast dann eröffne bitte ein neues Thema.

Denn hier im Bereich Backlinks passt das Thema Impressum nicht mehr hinein.

Grüße Lothar
Wortzählung: 76
_______________________

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
kontakt @ fluegel-falter.de
http://www.fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

________________________________

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten