Was bringen Blog-Kommentare?

In diesem Bereich des Forum geht es ganz allgemein ums Bloggen.
Hier könnt ihr als Blogger alles posten was in kein anderes Forum passt.
Forumsregeln
In diesem Bereich des Forum geht es ganz allgemein ums Bloggen.
Hier könnt ihr als Blogger alles posten was in kein anderes Forum passt.
Antworten
Benutzeravatar

Topic Author
webloggerforum.de
Administrator
Beiträge: 48
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 17:53

Was bringen Blog-Kommentare?

Beitrag von webloggerforum.de » Sa 22. Jul 2017, 12:07






Hallo liebe Blogger und Bloggerinnen,
ein interessantes Posting zum Thema Kommentare welches auf dem befreundeten Webmaster und Blogger Forum webmasterwelten.de unter der URL
https://webmasterwelten.de/Thread-Komme ... ucher-will zu finden ist, erregte mein Aufsehen so das ich es auch hier im Forumzu Diskussion stellen möchte.

Es geht um die Frage ob Blog Kommentare der heilige Gral der Traffic Versorgung ist.

Was bringen Blog-Kommentare? Macht es Sinn aus der Überlegung heraus Traffic über Kommentare zu bekommen zu Kommentieren?

Dieser Frage hat sich auch der Wirtschaftsinformatiker Robert Fischer, in seinem Blogbeitrag Selbstversuch: "Was bringen Blog-Kommentare wirklich?" angenommen.

Robert hat über einen längeren Zeitraum 100 Kommentare abgegeben und diese dann einer Traffic Analyse unterzogen.

Ein paar für mich interessante Punkte zitiere ich.
Ein wichtiges Motiv, wieso man auf fremden Blogs kommentiert ist, dass man sich dadurch auch ein paar Besucher erhofft.
Ja das ist bestimmt für die meisten der erste Grund. Ein weiterer wird wohl der Aufbau von Backlinks sein.

Robert hat ausgerechnete das jeder seiner Kommentare 0,68 Besucher brachte was auch bedeutet das oft nicht mal der Blogbetreiber selbst seiner Seite einen Besuch abgestattet hat.

Bei nicht freigeschalteten Kommentaren vermutete Robert das diese auf Grund der Konkurrenzsituation nicht freigeschaltet wurden. Was ich auch bei meinen Kommentaren die nicht freigeschaltet werden immer wieder vermute.

Im Fazit kommt man zum Schluss das kommentieren nur was für Blogger ist, die Freude an der Diskussion oder, weil es selten zu Diskussionen kommt, eher an der Selbstdarstellung haben.

Wenn man Spaß am Kommentieren hat dann soll man es tun. Wenn man es aus Traffic Gründen macht dann sollte man sich überlegen ob man die Zeit und das damit verbundene Geld nicht für andere Maßnahmen verwenden sollte wie z.B neue Blogartikel zu schreiben oder Adwords Werbung schalten.

Die kalkulierten Kosten für ein Kommentar sind mit 1,11€ berechnet und die Kosten pro Klick mit 1,30€ wobei der Mindestlohn und 10,5 Stunden Zeit zu Grunde gelegt wurden.


Hobbybloggern wird diese Überlegung vermutlich egal sein. Wer aber sein Geld mit Bloggen verdient und auf der Suche nach Trafficquellen ist der sollte schon überlegen ob Kommentieren in anderen Blogs sinnvoll ist.


Grüße Lothar
Wortzählung: 371
_______________________

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
kontakt @ fluegel-falter.de
http://www.fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

________________________________

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar

Hans
Beiträge: 14
Registriert: So 16. Jul 2017, 18:59
Kontaktdaten:

Re: Was bringen Blog-Kommentare?

Beitrag von Hans » Sa 22. Jul 2017, 12:35




Moinn Lothar,

natürlich freue ich mich darüber, wenn über einen Kommentar Besucher kommen. Das ist aber für mich nicht die Hauptmotivation zu kommentieren.

Eines habe ich übrigens ganz sicher nicht! den Hang zur Selbstdarstellung ;)

Ein Webworker oder kommerzieller Blogger muss die Rechnung aufmachen. Wenn er am Tag ~ eine Stunde Kommentare schreibt und wenig dabei zurückkommt ist das wirtschaftlich gesehen Unsinn. Dann die Arbeitskraft lieber in lohnende Dinge stecken. Oder in etwas, dass Freude macht.

Würde ich am Tag 10 Schnitzel braten, wovon ich nur 3 verkaufe und 7 wegwerfe, wäre das unwirtschaftlich. Der Hobbykoch lädt sich möglicherweise Gäste ein, die ungezwungen plauschen und die anderen Schnitzel essen.
Wortzählung: 116
Auf meinem Blog habe ich mir das so-gedacht

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Benutzeravatar

Topic Author
webloggerforum.de
Administrator
Beiträge: 48
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 17:53

Re: Was bringen Blog-Kommentare?

Beitrag von webloggerforum.de » So 23. Jul 2017, 11:50




Danke Hans für Deine Sichtweise.

Das Schnitzel Braten Beispiel war gut :-)

Ich bin übrigens auch gerade dabei das gleiche Experiment für das Blogger Forum hier zu machen.

Da wird es dann auch eine Auswertung am Ende der Aktion wenn 100 Kommentare zusammen sind geben.

Grüße und einen schönen Sonntag.

Lothar
Wortzählung: 54
_______________________

Flügel-Falter Internetwerbung
Lothar Flügel-Falter
Am Plan 8
09380 Thalheim
00491636829100
kontakt @ fluegel-falter.de
http://www.fluegel-falter.de
USt-ID-Nr.: DE 272665902

________________________________

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag